D-JUNIOREN

Jahrgang 2007/2008 - Saison 2019/2020 

 

Trainer: Jörg Biegner

Handynummer: 0171-3110777

E-Mail: joergbiegner@hotmail.com

 

Trainer: Jürgen Graffe

Handynummer: 0177-4038289 

E-Mail: graffej@web.de

 

Spiel gegen TSG Schwabenheim am 02.11.19 

Auch wenn es im Moment nicht so gut bei uns läuft, können wir trotzdem Spiele gewinnen. In der 1. Halbzeit war Schwabenheim die spielbestimmende Mannschaft. Lange Zeit liefen wir dem Ball hinterher. Erst in der 2. Halbzeit war das Spiel ausgeglichen. Wir hatten dann auch insgesamt die etwas besseren Chancen und konnten durch Tilman und Johannes die entscheidenden Treffer zum 2:1 Sieg erzielen. Am 14.11 kommt es jetzt zum Spitzenspiel in Bingerbrück gegen Fontana Finthen. 

 

Spiel gegen Spvgg Dietersheim am 25.10.19  

Ein schwaches Spiel unserer Mannschaft sahen die Zuschauer in Dietersheim. Spielerisch war das nicht gut, aber sie haben dem Gegner auch keine Torchancen gegeben.  Nur gelegentlich spielten wir in der 1. Halbzeit gut miteinander und dann wurde es auch gefährlich. Nach guter Einzelleistung von Tilmann  gelang die 1:0 Pausenführung. In der 2. Halbzeit wurde es nur bedingt besser. Wir konnten zwar noch 2 weitere Tore vorlegen, aber letztlich war es kein gutes Spiel unserer Jungs. Gegen die TSG Schwabenheim müssen wir anderst auftreten um dort zu punkten.

 Spiel gegen Hassia Bingen 3 am 15.10.19 

Hassia Bingen war der erwartet starke Gegner. Nach 14 Tage Trainingspause fehlte unserer Mannschaft heute etwas der Rythmus im Spiel. Das kann immer mal wieder vorkommen und ist auch kein Problem, weil die Mannschaft immer alles gibt und einer für den anderen kämpft. Über das gesamte Spiel gesehen hatte Bingen mehr Spielanteile und wir die besseren Torchancen. Mit Lars hatten wir wieder einen tollen Rückhalt im Tor und Johannes ist meistens für die wichtigen Tore verantwortlich. Es war kein Topspiel von uns, aber die Einstellung hat gestimmt. Wir wollen es am Samstag gegen die TSG Drais wieder besser machen. Auch ein 1:0 sind 3 Punkte.

 

Pokalspiel gegen TSV Mainz am 26.09.19 

Gegen den Talentsportverein Mainz war man in der 1. Halbzeit unterlegen. Mit Kampf versuchte man dagegen zu halten und hatte dabei auch mit Lars Schäfer einen sicheren Rückhalt im Tor. Zur Halbzeit stand es dann 0:0. In der 2. Halbzeit ein umgekehrtes Bild. Unsere Mannschaft gewann jetzt mehr Zweikämpfe und man erspielte sich gute Torchancen. Der Gast aus Mainz spielte sehr körperbetont ohne das es aber unfair war. In der 2. Halbzeit waren wir schon die bessere Mannschaft konnten unsere Torchancen aber nicht nutzen. Kurz vor Ende des Spiels konnte der Gast aus Mainz dann das entscheidende Tor zum 1:0 erzielen. Trotzdem stand die Leistung unserer Mannschaft im Vordergrund für Trainer Jörg Biegner. Toller Gegner, gutes Spiel und wieder viel gelernt. Klasse Jungs

 

Spiel gegen JSG Ockenheim/Appenheim am 24.09.19 

Es war ein sehr einseitiges Spiel unserer Mannschaft gegen einen körperlich stärkeren Gegner. Spielerisch waren wir sehr viel stärker als der Gast. So führten wir bereits zur Halbzeit durch Johannes, Tilman und Efekan verdient mit 3:0 Toren. Auch in der 2. Halbzeit hatten wir jede Menge Torchancen um das Ergebnis noch höher zu gestalten. Im Moment spielen die Jungs einen tollen Fußball und kombinieren auch gut miteinander. Es folgten weitere Tore durch Johannes, Tilman und Simon. Kurz vor Abpfiff erzielte der Gast dann seinen Ehrentreffer. Ein total verdienter Sieg, auch in der Höhe verdient.

 

Spiel gegen JSG Partenheim/Jugenheim am 21.09.19 

Verdienter Sieg unserer Jungs. Partenheim/Jugenheim spielte nur lange Bälle nach vorne. Unsere Mannschaft versuchte es mehr mit spielerischen Mitteln und hatte dabei auch Erfolg. Simon schoß dabei in der 12 Minute die 1:0 Führung. Wir hatten dabei das Spiel ganz gut im Griff, mussten aber gegen die körperlich überlegenen Gäste immer auf der Höhe sein. In der 2. Halbzeit war es dann in der 48. Minute, als Tilman nach einem tollen Spielzug das vorentscheidende 2:0 erzielte. Letztlich ein verdienter Erfolg der uns zurück in die Erfolsspur bringen soll.   

 

Spiel gegen TSV Wackernheim am 14.09.19 

Etwas ersatzgeschwächt traten wir gegen eine gute Mannschaft aus Wackernheim an. Die 1. Halbzeit verlief sehr ausgeglichen mit Chancen auf beiden Seiten. Keine Mannschaft konnte aber seine Chancen nutzen, so das es in die Halbzeit mit 0:0 ging. In der 2. Halbzeit war es meistens ein Spiel auf 1 Tor und zwar auf das der Wackernheimer. Die Tore aber schoß der Gast. Ein zweifelhafter Strafstoß führte zum 1:0 für Wackernheim. Wir erspielten uns auch sehr gute Situationen, die wir aber nicht gut genug zu Ende spielten. Wir hatten den Gegner gut im Griff und es war eine Frage der Zeit bis wir den Ausgleich erzielten. Genau in diese Phase sprang der Ball in unserem Strafraum Jaden an die Hand, der Ball ging nicht zur Hand aber es war trotzdem ein Handspiel. Den Strafstoß verwandelten die Gäste zum 2:0. Im Gegenzug wurde der Anschlußtreffer zum 2:1 vom Schiedsrichter als Abseits erkannt und einige Minuten später verschoßen wir selbst einen Strafstoß zum Anschlußtreffer. Trotzdem gute Leistung der Jungs mit etwas Pech heute. Aber allein die 2. Halbzeit hat gezeigt, das wir eine der guten Mannschaften in dieser Klasse richtig unter Druck setzen können.  

 

Spiel gegen FC Nackenheim am 03.09.19 

Es war nicht unser bestes Spiel, aber wir haben das Spiel trotzdem gut kontolliert. Etwas ersatzgeschwächt mussten wir das Spiel bestreiten. Von Minute zu Minute kamen wir besser ins Spiel und erspielten uns Chancen. In der 1. Halbzeit führten wir durch ein Eigentor und ein Tor von Johannes mit 2:0 Toren etwas schmeichelhaft. Trotz gefühlter Überlegenheit von Nackenheim hatten wir auch in der 2. Halbzeit die besseren Chancen und durch Tore von Johannes und Simon der an diesem Tag toll aufspielte führten wir 4:0. Nach den Auswechselungen in der 2. Halbzeit liesen wir etwas nach und Nackenheim kam zum Anschlußtreffer. Der war natürlich auch verdient für den Gastgeber. Aber am Ende war das Chancenplus auf unserer Seite und wir gewannen mit 4:2 Toren.

Spiel gegen VfL Frei-Weinheim am 29.08.2019 

Gegen die Mannschaft vom VfL Frei-Weinheim sind die Spiele meistens immer sehr eng. Wie auch in diesem Spiel dauerte es eine Zeit bis wir ins Spiel fanden. Dann waren wir aber auch über das gesammte Spiel gesehen die bessere Mannschaft. Während in der 1. Halbzeit das Spiel noch offen war, gab es in der 2. Hälfte keinen Zweifel darüber wer hier gewinnt. Die Tore durch Tilman und Johannes waren toll herausgespielt und zeigen den klaren Aufwärtstrend der Mannschaft. Am Dienstag gegen den FC Nackenheim möchte man die Leistung weiter bestätigen.

Spiel gegen SV Gau-Algesheim am 24.08.2019 

Auf dem großen Platz in Gau-Algesheim konnten unsere Stürmer ihre Schnelligkeit gut ausspielen. In einer guten 1. Halbzeit konnte Johannes mit einem lupenreinen Hattrik und Tilman die 4:1 Führung besorgen. In der 2. Halbzeit wurde das Ergebniss bei warmen Temperaturen nur noch verwaltet. Gute Leistung an diesem Wochenende.

 

Spiel gegen FVgg 03 Mombach am 17.08.2019

In einer ausgeglichenen Partie war die JSG am Ende die glücklichere Mannschaft. Beide Mannschaften spielten angagiert nach vorne. In der 1. Halbzeit vielen aber keine Tore. Kurz nach der Pause konnte Simon seine Mannschaft mit 1:0 in Front bringen. Die Führung hielt aber nicht lange und Mombach konnte 5 Minuten später zum 1:1 ausgleichen. Beide Mannschaften hatten noch gute Chancen zum Sieg, aber es dauerte bis zur 59. Minute ehe Tilman mit dem Schlußpfiff das 2:1 erzielte. Ein etwas glücklicher Sieg, aber die Mannschaft hat 60 Minuten lang gut dafür gearbeitet.

 

--------------------------------------------------------------------------------------------- 

 

Jahrgang 2006/2007 Saison 2018/2019

Trainer: Gerhart Lauter

Handynummer 0157-50291760

E-Mail: g.Lauter@based-on-it.de 

 

Trainer: Corinna Petry

Handynummer: 0170-6783553

E-Mail: corinna.petry@gmx.de 

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Jahrgang 2005/2006 Saison 2017/2018

Trainer: Elgar Nasseri

Handynummer: 0160-6888913

E-Mail: elgar.nasseri@freenet.de

 

Trainer: Corinna Petry

Handynummer: 0170-6783553

E-Mail: corinna.petry@gmx.de

 

Betreuer: Michael Rindorf

Handynummer: 0163-1311225

E-Mail: m.rindorf@googlemail.com

 

Turniere und Spiele 

 

 Hallenturnier in Stromber am 16.12.17

Vorbereitungsturnier in Bingerbrück am 18.02.18

___________________________________________________________________________

Jahrgang 2004/2005

 

 

Trainer: Elgar Nasseri

Handynummer: 0160-6888913

E-Mail: elgar.nasseri@freenet.de

 

Trainer: Michael Rindorf

Handynummer: 0163-1311225

E-Mail: m.rindorf@googlemail.com

 

Trainer: Dietmar Herzberg

Handynummer: 0176-41604072

E-Mail: dietmar.Herzberg@kabelmail.de

 

Trainingszeiten: Montag und Donnerstag von 17:30 - 19:00 Uhr in Bingerbrück

 

 

Turnier am 12.03.17 ab 09:15 Uhr in Bingerbrück

Gruppe A:                                                    Gruppe B:

SG Bingerbrück/Weiler/MüSa            TV Mainz 1817

Germania Weilbach                                 VfL Frei-Weinheim

SV Wiesbaden                                            BFV Hassia Bingen 2

SpVgg Ingelheim 3                                   1.FC Nackenheim

JSG Kirner Land                                          JSG Appenheim/Ockenheim

 

 

Termine Turniere:

08.01.17   Hallenturnier Hassia Bingen

 

 

Spiel gegen Wackernheim

Mit personellen Sorgen, reiste unsre D-Jugend zum Meisterschaftsspiel nach Wackernheim. Bereits nach 5. Minuten musste der SG Keeper hinter sich greifen. Bevor kurz vor Ende des Spiels der Gastgeber alles klar machte.

Nächsten Samstag ist dann Derbyzeit Im Bangert. Es geht gegen die Jungs von Hassia Kempten.

 

MVB

VR Bank

 

 

X