E1-JUNIOREN

 

 

 

 

Jahrgang 2008/2009 Saison 2018/2019

Trainer: Jörg Biegner

Handynummer: 0171-3110777

E-Mail: joergbiegner@hotmail.com

 

Trainer: Jürgen Graffe

Handynummer: 0177-4038289

E-Mail: graffej@web.de

 

Trainingszeiten: Dienstag und Donnerstag  

17:00 - 18:30 Uhr in Weiler

 

Punktspiel gegen SV Gau-Algesheim am 01.06.19

Bei warmen Temperaturen auf dem Kunstrasen in Gau-Algesheim siegten unsere Jungs verdient mit 4:1 Toren. In der 1. Halbzeit dominierten wir das Spiel und gingen durch Johannes in Führung. Tilman und Simon stellen den 3:0 Halbzeitstand her. In der 2. Halbzeit kam Gau-Algesheim besser ins Spiel, die besseren Chancen hatten aber weiter unsere Spieler. Nach dem 3:1 Anschlußtreffer durch Gau-Algesheim war es Paul der nach schöner Kombination den 4:1 Endstand herstellte. Nach der Meisterschaft in der Kreisklasse sicherte sich Johannes Richter auch noch die Torschützenkanone mit 29 Treffern. Auf Platz 3 war Simon mit 21 Toren gefolgt von Paul mit 17 und Tilman mit 16 Toren.

 

Punktspiel gegen FV Hassia Kempten am 25.05.19  

Zum letzten Heimspiel gegen Hassia Kempten war alles vorbereitet um die Meisterschaft der E-Junioren einzutüten. Alle Spieler waren an Bord, das Wetter spielte mit und Eltern und Trainer hatten einiges vorbereitet. In einem fairen Spiel war der Gegner aus Kempten aber überfordert. Unsere Mannschaft spielte sich einiges an Chancen heraus und lag zur Halbzeit mit 6:0 in Führung. In der 2. Halbzeit wurde kräftig durchgewechselt so daß alle Spieler genügend Einsatzzeiten hatten. Am Ende kam dann das Endergebnis von 10:0 heraus. Kompliment an die Jungs für eine tolle Saison. Sie wurden mehr als verdient Meister in der Kreisklasse und selbst die ein oder andere Niederlage (was nicht immer an der Mannschaft lag) konnte uns nicht von dem Kurs Meisterschaft abbringen. Im letzten Punktspiel beim SV Gau-Algesheim wird man noch einmal alles geben und dann die Saison mit der Abschlußfahrt nach Idar-Oberstein ausklingen zu lassen. Diese Jungs werden uns in den nächsten Jahren noch viel Freude bereiten.

 

Punktspiel gegen FV Budenheim am 16.05.19 

Johannesfest in Budenheim. Johannes Richter war mit 4 Toren der Spieler des Tages in diesem Spiel. Budenheim führte in der 1. Halbzeit mit 1:0 bis kurz vor der Pause. Wir ließen einige Chancen liegen bevor Johannes kurz vor dem Pausentee das 1:1 erzielte. Nach der Pause ließen unsere Jungs aber nichts anbrennen und Johannes schoss die entsprechenden Tore zum verdienten 4:1 Sieg. Tolle 2. Halbzeit unserer Spieler, die mit diesem Sieg wieder Tabellenführer sind.

 

Punktspiel gegen SV Appenheim am 14.05.19

Der SV Appenheim hat sich gerade in der 2. Halbzeit gut verkauft. Optisch waren wir in der 1. Halbzeit überlegen und hatten auch die besseren Chancen. Durch Tore von Johannes und Simon gingen wir auch mit 2:0 in die Pause. Danach taten wir uns recht schwer. Das 3:0 durch Johannes kam uns dann sehr gelegen. Appenheim steckte aber nicht auf und kam zum Anschlußtreffer. Danach machte der Gastgeber auch noch Druck nach vorne, aber unsere Jungs brachten das Spiel sicher nach Hause. 

 

 

Punktspiel gegen SV Alem. Waldalgesheim am 11.05.19 

In einer einseitigen Partie gewinnt unsere Mannschaft auch in der Höhe verdient mit 16:1 Toren. Bei Fritz Walter Wetter lag unsere Mannschaft schon zur Halbzeit mit 9:0 Toren in Front. Mit einer guten Spielanlage, Zweikampfstärke und Spiellaune hatte der Gast aus Waldalgesheim nicht viel zu bestellen. In der 2. Halbzeit war es das gleiche Spiel. Etliche Torchancen wurden durch den gegnerischen Torhüter noch vereitelt. Am Ende war es ein gutes Spiel unserer Jungs. Torschützen: Simon (6), Johannes (5), Jan (2), Paul (2) und Julian.  

 

Punktspiel gegen SG Partenheim am 13.04.19 

Unsere Offensive kommt wieder in Schwung. Beim klaren 12:3 Sieg gegen die SG Partenheim war unsere Mannschaft klar spielbestimmend und führte schon zur Halbzeit mit 7:2 Toren. Schöne Spielzüge unserer Mannschaft wurden heute durch Tore belohnt. Aber auch die Zweikampfführung war heute besser als in den letzten Spielen. In der 2. Halbzeit konnte man den Schwung mitnehmen und am Ende gewann man klar mit 12:3 gegen eine faire nie aufsteckende Mannschaft aus Partenheim/Jugenheim. Torschützen waren 4 x Johannes, 3 x Paul, 2 x Simon sowie Tilman, Liam und Jan. Glückwusch an die Mannschaft für das tolle Spiel. 

  

Punktspiel gegen VfL Frei-Weinheim am 06.04.19

in einer schwächeren 1. Halbzeit ging unsere Mannschaft in der 17. Minute durch einen Konter durch Simon mit 1:0 in Führung. Kurz vor der Halbzeit konnte der Gastgeber durch einen direkten Freistoß zum 1:1 ausgleichen. In der Halbzeitpause wurde die Mannschaft von Trainer Jörg Biegner gut eingestellt und man kam ganz anderst auf den Platz. Durch 2 Tore von Johannes direkt nach der Pause  war das Spiel entschieden. Frei-Weinheim kam aus dem Tritt und unsere Mannschaft konnte weiter zulegen. Weitere Tore durch Julian und Tilman nutzte man zum verdienten 5:1 Erfolg gegen Frei-Weinheim. Zu erwähnen ist die Leistung des Schiedsrichters, der sehr sicher und fair das Spiel leitete. Das kennt man so leider nicht von jedem Verein. Großes Kompliment.

 

Pokalspiel gegen FSV Mainz 05 am 03.04.19

Tolles Spiel, super Gegner. Gegen einen Gegner der für sein Alter schon viel fussballerisches Können mitbringt kann man schon mal verlieren. Mainz nutzte jeden kleinen Fehler unserer Mannschaft aus und führte bereits zur Halbzeit mit 4:1 Toren. Taktisch und spieltechnisch spielt Mainz auf einem anderen Level. Wir konnten das nur mit Kampf, einer guten Laufleistung und guter Moral kompensieren. Torhüter Angel aus der E2 machte ein gutes Spiel war aber in manchen Situationen auch überfordert. Tilman mit 3 Toren und Johannes schossen in einem schnellen Spiel die Tore für unsere Mannschaft. In diesem Spiel haben wir viel gelernt was Tempo und Zweikampf angeht, trotzdem haben wir uns als Mannschaft sehr gut verkauft. Großes Lob an alle Spieler.

 

Punktspiel gegen SG Gensingen/Grolsheim am 30.03.19 

Kein Spielbericht.

 

Punktspiel gegen Spvgg Mombach 03 am 12.03.19 

In der 1. Halbzeit war das Spiel in Mombach sehr ausgeglichen. Beide Mannschaften hatten die eine oder andere Chance jedoch ohne Torerfolg. In der 2. Halbzeit wurde das Tempo von beiden Mannschaften erhöht. Es war ein gutes Spiel mit guten Chancen auf beiden Seiten. Mombach ging mit 1:0 in Führung die bis zum Schluß des Spieles auch hielt. Unsere Mannschaft konnte heute auch die klarsten Chancen nicht verwerten und musste ihre 1. Niederlage in der Saison hinnehmen. Sehr unglücklich, aber das Spiel hat man aufgrund der schwachen 1. Halbzeit wohl auch verloren.

 

Punktspiel gegen SV Gau-Algesheim am 29.11.18

Noch einmal zeigte unsere Mannschaft zum Vorrundenabschluß warum man noch kein Spiel verloren hat.Laufbereitschaft, Kombinationen, viele Torabschlüsse. Zur Halbzeit stand es nach Toren von Paul Dusel, Simon und Jan 3:0 für unsere Jungs. In der 2. Halbzeit legten sie dann noch einmal eine Schippe drauf. Der immer agile Tilman oder auch Julian Stadie mit je einem Doppelpack erhöhten das Ergebnis auf 7:1 bevor letztlich Johannes den Endstand von 8:1 Toren herstellte. Gau-Algesheim war in jeder Phase ein sehr fairer Gegner, aber in diesem Spiel trotzdem ohne echte Chance. 

Nun kann man sich in Ruhe auf die beiden Hallenturniere vorbereiten und am 15.12.18 ist ja auch noch die Weihnachtsfeier für E1 und E2.

 

Punktspiel gegen FV Budenheim am 22.11.18

Ein gutes Spiel zeigten unsere Jungs gegen die Mannschaft aus Budenheim. Offensiv zeigte man heute auch wieder seine Qualitäten. Jede Menge Chancen wurden herausgespielt, aber der Torhüter des FV Budenheim hatte heute einen Sahnetag.  Zwischendurch hatten wir einen kleinen Hänger im Spiel, so daß Budenheim auf 5:3 heran kam. Letztlich setzte sich aber die Lauf- und Spielstärke unsererMannschaft durch. Die Tore in dem abwechslungsreichen Spiel schossen 4 x Simon, 2x Paul Dusel, 2 x Tilman und 2 x Johannes. 

Mit diesem Sieg bleibt man über den Winter Tabellenführer in seiner Staffel und kann jetzt noch das letzte Punktspiel gegen den SV Gau-Algesheim angehen. Bei einem Sieg geht man mit einem großen Punktevorsprung in die Rückrunde.

 

Punktspiel gegen Hassia Kempten am 17.11.18

Puuuh, das war echt schwierig heute in Kempten. Sicherlich ist es nicht einfach auf einem ungewohnten Hartplatz zu spielen, aber das es so eng würde hatte niemand gedacht. Kempten hatte in der 1. Halbzeit 1. Chance die sie dann auch prompt zur 1:0 Pausenführung nutzten. Wir hatten zwar die eine oder andere Chance aber nichts wirklich gut herausgespieltes. 

Nach der Pausenansprache der Trainer wurde es dann etwas besser, aber weiter ohne von einem Torerfolg gekrönt zu werden. Beste Chancen wurden vergeben und das Spiel lief nicht wirklich gut für unsere Mannschaft. Es dauerte dann auch bis zur mitte der 2. Halbzeit, ehe uns Max Hennen mit dem 1:1 den Ausgleich bescherte. Einige Minuten später viel durch ein Eigentor das 2:1 für unsere Jungs, was dann letztendlich auch das Endergebnis war. Es war am Ende schon sehr verdient für unsere Mannschaft, weil schon eine klare Steigerung in der 2. Halbzeit da war. Die Jungs von Hassia Kempten haben es uns aber echt schwer gemacht und hatten zum Ende der Partie noch die ein oder andere gute Chance zun Ausgleich, aber durch Kampf und einen guten Torwart Lars Schäfer konnten wir die 3 Punkte mit nach hause nehmen.

 

 Punktspiel gegen SV Alem. Waldalgesheim am 03.11.18

In einem überlegenen Spiel gewinnt unsere Mannschaft klar gegen den Nachbarn aus Waldalgesheim. Zur Halbzeit stand es bereits 4:0. In der 2. Halbzeit wechselte man munter durch. Etliche Chancen wurden nicht verwertet so das es am Ende 6:1 für unsere Mannschaft stand. Die Tore schossen 2 x Simon, 2 x Johannes sowie Tilman und Jan. Nächste Woche steht das Heimspiel gegen den FV Budenheim an.  

 

Punktspiel gegen SG Partenheim/Jugenheim am 30.10.18

Bei starkem Wind und leichtem Nieselregen hatten beide Mannschaften ganz schwer mit dem Wetter zu kämpfen. So fand unsere Mannschaft auch nicht wie gewohnt ins Spiel. Es waren in der 1. Halbzeit nur wenig herausgespielte Chancen vorhanden. Eine davon führte durch Tilman zum 1:0.

In der 2. Halbzeit lief es trotz des Ausgleiches durch Partenheim/Jugenheim etwas besser für unsere Jungs. Es dauerte zwar lange bis Simon zum 2:1 für unsere Mannschaft traf, aber wir hatten jetzt mehrere und auch bessere Chancen. Der Gast hatte bis auf den Ausgleichtreffer nur wenige Chancen. Kurz vor Ende der Partie konnte Johannes mit dem 3:1 die Partie für uns entscheiden. Sicherlich ein verdienter Sieg bei schlechten Bedingungen.  

 

Punktspiel gegen SV Appenheim am 27.10.18 

In einem torreichen Spiel schlägt unsere Mannschaft den Gast aus Appenheim verdient mit 9:3 Toren. Nach einer schnellen Führung ließ man den Gegner aus Appenheim zu viel Platz den der Gast aus Appenheim nutzte und auf 3:2 verkürzte. Doch vor der Pause konnte man das gute offensive Spiel unserer Jungs auf 6:2 ausbauen. Viele gute Spielzüge aber eine mangelnde Auswertung der Chancen verhinderten eine größere Torausbeute. In der 2. Halbzeit ließ man es zu locker angehen und der Gast erzielte das 6:3. Aber schnell korrigierte man das Ergebnis zum Endstand von 9:3 für unsere Jungs. Torschützen waren 3 x Jan, 2 x Johannes, 2 x Paul Dusel sowie Liam und Simon. 

 

Pokalspiel gegen JSG Jugenheim/Partenheim am 18.10.18

In einem guten Spiel gingen wir durch Tore von 2 x Paul Dusel und Johannes schnell mit 3:0 in Führung. Kurz vor der Pause mussten wir aber den Anschlußtreffer hinnehmen. Jugenheim/Partenheim spielte in der 2. Halbzeit auch wieder munter weiter nach vorne, aber unsere Abwehr Stand sehr gut. In der Offensive konnten wir dann durch Simon und Paul Dusel, sowie ein Eigentor und kurz vor Ende des Spiels mit einem Doppelschlag von Jan und Tilman auf 8:2 Toren davon ziehen. Alle Spieler kamen zum Einsatz und zeigten eine gute Leistung. 

 

Punktspiel gegen SG Gensingen/Grolsheim am 25.09.18

Verteiltes Spiel in der 1. Halbzeit mit einer 1:0 Führung für die Gäste. Nach der Halbzeit kamen wir aber besser ins Spiel. In der 38 Minute dann der Ausgleich zum 1:1 durch Simon. Und kurz vor Schluß dann analog dem Spiel gegen Frei-Weinheim die 2:1 Führung durch ein Eigentor was man aber auch dem guten Nachsetzen von Johannes gutschreiben kann. Starke Leistung mal wieder durch Paul Dusel und auch Lars Schäfer im Tor macht seine Sache immer besser. Am Ende wieder etwas glücklich aber wieder nicht unverdient aufgrund der 2. Halbzeit.

 

Punktspiel gegen VfL Frei-Weinheim am 22.09.18

In einer schwachen Partie kam unsere Mannschaft einfach nicht in Schwung. Frei-Weinheim war in der 1. Halbzeit die bessere Mannschaft und ging verdient vor der Pause mit 1:0 in Führung. In der 2. Halbzeit war es dann etwas besser und wir konnten uns mehrere Chancen herausspielen,die aber die genutzt wurden. Aber das große Plus der Mannschaft immer bis zum Schluß zu kämpfen und weiter zu spielen war wohl der Türöffner im Spiel. 5 Minuten vor Ende des Spiels machte Simon mit einem schönen Distanzschuß den Ausgleich zum 1:1 und 3 Minuten später war es Tilman der mit dem 2:1 der Mannschaft den Sieg brachte. Sicherlich nicht ganz unverdient aber doch etwas glücklich gegen einen guten Gegner.

 

Pokalspiel gegen FV Hassia Kempten am 19.09.18

Ein gutes Spiel zeigte unsere E1 im Pokalspiel in Kempten Das Spiel war schon in der 1. Halbzeit entschieden. Nach Toren von 2 x Tilman, Johannes, Paul und Jan führte man schon mit 5:0 Toren. In der 2. Halbzeit wurde kräftig durchgewechselt, man hatte aber das Spiel jederzeit im Griff und konnte durch weitere Tore von Jan und Max einen sicheren 7:0 Sieg und den Einzug in die nächste Pokalrunde feiern.

 

Punktspiel gegen FVgg 03 Mombach am 02.09.18 

Eine überragende 1. Halbzeit spielte unsere Mannschaft gegen den Gast aus Mombach. Zur Halbzeit führte man nach Toren von 3 x Tilman, 2 x Johannes und ein Eigentor mit 6:0 Toren. Heute passte einfach alles in dieser Halbzeit. Pässe kamen gut an und im 1 gegen 1 lief alles für unser Team. In der 2. Halbzeit hatten wir aber gegen einen trotzdem sehr guten Gegner nach einigen Wechsel Schwierigkeiten in der Defensive und auch nach vorne. Mombach kam auf 6:2 heran und erst als wir wieder zurück wechselnden, hatten wir wieder mehr Ruhe im Spiel. Für unsere Ergänzungsspieler war es heute sehr schwierig ins Spiel zu finden, weil der Gegner anderst wie es das Ergebnis aussagt wirklich gut war. Nur hatten wir in der 1. Halbzeit einen absouluten Sahnetag.

Punktspiel gegen Dietersheim am 25.08.18

In einem einseitigen Spiel war unsere Mannschaft über die gesamte Spielzeit überlegen ohne aber wirklich zu glänzen. In regelmäßigen Abständen vielen in der 1. Halbzeit die Tore zu 6:0 Pausenstand. In der 2. Halbzeit konnte man viele gute Gelegenheiten nicht nutzen und scheiterte auch immer wieder am guten Torwart von Dietersheim. So viel nur noch das Tor zum 7:0 Endstand. Auf einem schlechten Spielfeld war an diesem Tag wohl nicht viel mehr möglich. Die Tore schossen 2 x Paul Dusel, Tilman, Julian, Simon, 2 x Johannes.

---------------------------------------------------------------------------------------------

Turniere und Spiele 

 

Punktspiel gegen Essenheim am 29.05.18

Im Heimspiel gegen Essenheim entwickelte sich von Beginn an ein gutes Spiel. Die ersten Chancen hatte der Gastgeber scheiterte aber an der Abwehr der Gäste. Nur Liam konnte mit einem Distanzschuss der Törhüter des Gastes aus Essenheim überwinden.

In der 2. Halbzeit dauerte es bis zur 37 Minute ehe Paul Dusel mit einem Distanzschuss den Torhüter überwinden konnte. Fast mit dem Schlusspfiff war es Nikolas der den Endstand von 3:0 herstellte. Die Jungs gaben im letzten Spiel wirklich noch einmal alles und haben sich den Sieg auch in der Höhe verdient.   

 

Punktspiel gegen Wackernheim am 25.06.18

In einem packenden Spiel unterlagen unsere E-Junioren etwas unglücklich mit 2:1 Toren. Wackernheim war der erwartete starke Gegner, aber unsere Mannschaft hielt mehr als gut dagegen und war für uns Trainer auch die etwas bessere  von zwei guten Mannschaft. Auf beiden Seiten gab es viele Torraumsituationen, alleine 3 Pfosten- und Lattentreffer hatten wir in der 1. Halbzeit. Aber das Tor viel auf der Seite der Wackernheimer die zur Pause mit 1:0 führten.

Nach der Pause war es Johannes der nach seiner Einwechslung sofort zum Ausgleich einschoss. Beide Mannschaften gingen ein hohes Tempo und lieferten sich einen tollen Kampf. Das entscheidende Tor aber schoss Wackernheim, zwar etwas glücklich aber zum richtigen Zeitpunkt. Leider konnten wir dem Spiel keine Wende mehr geben, aber trotzdem haben wir ein sehr gutes Spiel gemacht.

Unsere Mannschaft zeigte heute viel Leidenschaft und war super motiviert. Am Ende gewann die etwas glücklichere Mannschaft, aber ein großes großes Lob an unsere Jungs.

 

 Punktspiel gegen Gensingen/Grolsheim am 17.05.18

In einem guten Spiel mit viel Kampf und auch Tempo war Gensingen/Grolsheimam Anfang des Spiels die spielbestimmende Mannschaft. Aber unsere Abwehr um Paul, Nikolas und Efekan stand an diesem Tag sehr gut. Nach 11. Minuten gingen wir dann durch ein Tor von Johannes mit 1:0 in Führung. wir hatten danach etwas mehr Sicherheit im Spiel und ließen keine Großchancen zu. In der 22. Minute war es dann Simon der uns mit einem tollen Schuß mit 2:0 in Führung brachte.

In der 2. Halbzeit waren wir deutlich besser und hatten die besseren Chancen. Das 3:0 viel durch ein Tor von Tilman und ein weiteres Tor wurde uns aberkannt. Es war ein verdienter Sieg unserer Mannschaft die toll gekämpft und gespielt hat.

 

 Punktspiel gegen Hassia Kempten am 15.05.18 

Im Nachholspiel gegen Hassia Kempten taten sich die E-Junioren in der 1. Halbzeit sehr schwer. Man führte zwar mit 2:0 Toren, musste aber bis zur Halbzeit durch individuelle Fehler den Ausgleich hinnehmen.

In der 2. Halbzeit war es schon wie in der 1. Hälfte ein Spiel auf ein Tor mit vielen Chancen die teilweise leicht vergeben wurden. Trotzdem konnte man noch 5 weitere Tore erzielen. Das Ergebnis von 7:2 für unsere Mannschaft war auch in der Höhe verdient.

Die Torschützen waren 1 x Simon, 3 x Johannes, Paul Dusel, Efekan sowie ein Eigentor der Gäste.

 

Punktspiel beim SV Gau-Algesheim am 24.04.18

Eine schwache 1. Halbzeit zeigten unsere E-Junioren im Spiel in Gau-Algesheim. Der Gastgeber ging in der 7. Minute in Führung und hielt diesen Vorsprung bis zur Halbzeitspause.

In der Halbzeitspause gab es eine Umstellung in der Mannschaft und Paul Dusel spielte von nun an im Sturm. Das machte sich im Spiel auch sehr bemerkbar. Spielerisch waren wir heute nicht gut, aber in der 2. Halbzeit haben wir gut gekämpft und konnten in der 35. Minute durch ein Eigentor ausgleichen. In der 48. Minute kurz vor Spielende konnte Paul Dusel dann noch den 2:1 Siegtreffer für unsere Mannschaft erzielen. Sicherlich etwas glücklich aber auf Grund der 2. Halbzeit trotzdem verdient.

 

Punktspiel gegen Spvgg Dietersheim am 21.04.18

Bei schönem Sonnenschein sah man nur ein schwächeres Spiel der E-Junioren im Heimspiel gegen Dietersheim. Die 1. Halbzeit war noch ganz gut und man konnte durch Tore von Simon und Johannes mit 2:0 Toren in die Pause gehen. Ansonsten gab es kaum klare Torchancen unserer Mannschaft.

Die 2. Halbzeit war schon wie im Spiel gegen Frei-Weinheim sehr schwach. Viele Ballverluste im Aufbauspiel machten es der Mannschaft sehr schwer ins Spiel zu kommen. Die Tore durch Johannes und Tilman vielen aber immer im richtigen Moment so daß man das Spiel sicherlich nicht unverdient mit 4:2 Toren für sich entscheiden konnte. Dank einer guten Abwehr haben wir nicht viele Chancen des Gegners zugelassen. Zitat Johannes: Ich weiß wir waren heute nicht so gut, aber wir haben gewonnen. 

 

Punktspiel in Frei-Weinheim am 14.04.18 

Eine gute 1. Halbzeit spielte die E-Jugend in Frei-Weinheim und durch Tore von Johannes, Paul und 2 x Simon ging man mit 4:0 Toren verdient in die Halbzeit.

Nach der Pause sah man nicht mehr viel von unseren Jungs. Viele Abspielfehler und kaum noch Torabschlüsse. Nur der Gastgeber aus Frei-Weinheim verkürzte noch auf 4:1 und war in der 2. Halbzeit auch die aktivere Mannschaft. 

 

Pokalspiel gegen Spvgg Essenheim am 21.03.18

Im Pokalspiel bei der Spvgg Essenheim hatte man keine Chance. Unsere Mannschaft war in diesem Pokalspiel chancenlos und unterlag verdient mit 4:1 Toren gegen einen Gegner der in allen Belangen besser war. Heute war einfach nicht unser Tag und die Mannschaft darf auch mal eine schwache Partie abliefern. Bisher haben wir eine tolle Runde gespielt und so ein Spiel wie gegen Essenheim kann immer mal passieren.

 

 Punktspiel gegen SG Jugenheim/Partenheim am 17.03.18

Ein etwas besonderes Spiel lieferte unsere Mannschaft gegen Jugenheim/Partenheim ab. Nach 15 Minuten lagen unsere Jungs mit 3:0 Toren in Rückstand, obwohl man bis dahin auch schon einige gute Chancen hatte. Die Trainer hatten die Abwehr umgestellt und es brauchte einige Zeit bis sich die Spieler an die neuen Positionen gewöhnt hatten. Aber noch vor der Pause konnten Johannes 2x und Paul  zum Halbzeitstand von 3:3 ausgleichen. 

In der 2. Halbzeit machten wir dann sehr viel Druck auf den Gegner und zwangsläufig vielen die Tore. Der Gegner aus Jugenheim/Partenheim war aber immer gefährlich, aber jetzt stand die Abwehr sehr gut und unser Abwehrspieler Liam räumte zusammen mit Efekan und Paul alle Bälle in der Abwehr ab. In der Offensive nutzten Johannes, Tilman und Jan ihre Chancen und so konnten wir das Ergebnis auf 8:3 ausbauen. Unsere Spieler haben sich nach anfänglichen Problemen nicht aus der Ruhe bringen lassen und hatten nach den ersten 15 Minuten das Spiel dann sehr gut im Griff und gingen verdient als Sieger vom Platz. 

 

 

 Punktspiel in Budenheim am 10.03.18

Budenheim war der erwartet starke Gegner und ging in der Anfangsphase mit 1:0 in Führung. Bis zur Halbzeit konnten wir das Spiel aber drehen und gingen mit 3:1 in die Pause. In der 2. Halbzeit hatten wir noch gute Einschussmöglichkeiten die wir aber nicht nutzen konnten. So endete das Spiel nach Toren von Johannes (2), Jan, Tilman und Simon mit 5:3 Toren für unsere Mannschaft.

 

 

Testspiel am 08.03.18 gegen die JSG Soonwald

In einem guten Testspiel gegen einen starken Gegner aus Soonwald konnte man das Spiel mit 5:3 Toren fürsich entscheiden. In der 1. Halbzeit war man noch etwas stärker wie Soonwald und führte zur Halbzeit mit 3:1 Toren. Die 2. Halbzeit war Soonwald deutlich besser konnte aber das Spiel nicht mehr drehen.

 

Weihnachtsfeier in der Bowlinghalle Ingelheim am 16.12.17

Hallenturnier in Bad Sobernheim am 17.12.17

Hallenturnier in Kirn (SV Oberhausen) am 13.01.18

Vorbereitungsturnier in Bingerbrück am 18.02.18

Hallenturnier am 14.01.18 in Bad Sobernheim 

 

 

Beim Turnier des SV Oberhausen/Nahe gelangte die Mannschaft bis ins Finale. Mit Spielen gegen den VfR Kirn (2:0 und 2:2) und Spiele gegen Hassia Bingen (2:2 und 0:0) wurde man Tabellenzweiter und spielte im Halbfinale gegen den TSV Hargesheim. Das Spiel wurde mit 6:1 gewonnen. Im Endspiel unterlag man der Mannschaft von Hassia Bingen, die an diesem Tag einfach besser war. Die 12 Tore im Turnier teilten sich Paul, Johannes und Simon. 

 

Hallenturnier am 17.12.17 in Bad Sobernheim

Beim Hallenturnier in Bad Sobernheim konnten die E-Junioren einen 2. Platz mit nach Hause nehmen. Mit Siegen gegen Volxheim (4:0) und Monzingen (8:0) und Bad Sobernheim 1 (4:4) zog man ins Endspiel ein. Dort hatte man aber gegen die Mannschaft aus Homburg keine Chance und unterlag klar mit 6:0. Trotzdem waren die Trainer mit dem ersten Auftritt in der Halle sehr zufrieden.   

 

 

Weihnachtsfeier im Bowlingcenter in Ingelheim

Die diesjährige Weihnachtsfeier führte uns zum Bowling nach Ingelheim. Auf 2 Bahnen konnten die Kids ihr "Können" auf der Bahn zeigen. Nach 2 Stunden hatten einige einen "Hungerast" und wir beendeten das Bowlen. Jörg hatte das Essen für die Kinder schon organisiert und es gab für jedes Kind einen großen Teller mit Pizza, Nuggets mit Pommes oder mit einem Burger. Danach wurde die Gewinnermannschaft bekannt gegeben und die besten 3 Spieler des Tages. Lars, Paul Dusel sowie Jan und Leon waren die Tagesbesten beim Bowling. Es zeigte sich an diesem Tag einmal mehr, das unsere Jungs einen sehr guten Umgang untereinander pflegen, denn die Stimmung war super.

Wir wünschen allen Eltern und Spielern schöne Feiertage und einen guten Rutsch in 2018. 

 

 

Punktspiel gegen TSV Wackernheim am 18.11.17

In einem tollen Spiel war die Mannschaft aus Wackernheim die etwas stärkere Mannschaft. Unsere Jungs lieferten einen tollen Kampf, waren aber gerade in der Defensive etwas zögerlich, was dem Gast gerde in der 2. Halbzeit zu mehreren Chancen kommen ließ. Durch Tore von Simon und einem tollen Kopfball von Paul führte unsere Mannschaft zur Halbzeit mit 2:1 Toren.

In der 2. Halbzeit gerade zum Schluß des Spieles hatte der Gast aus Wackernheim die besseren Gelegenheiten um das Ergebnis zu erhöhen. Ein super Spiel zeigte unser Torwart Jonas, der etliche Chancen des Gegners vereitelte. Das 3:2 für Wackernheim war kurz vor Schluß der Endstand eines tollen Fußballspiels. Kopf hoch und einfach so weiter machen.    

 

Punktspiel gegen SG Gensingen/Grolsheim am 09.11.17

Gegen einen Gegner auf Augenhöhe hatten es unsere Spieler zu tun. Die SG Gensingen/Grolsheim war immer sehr gefährlich und konnte zu jeder Zeit immer ein Tor schießen.

Es dauerte bis zur 21 Minute als Johannes mit einem Doppelpack unsere Mannschaftmit 2:0 in Führung brachte. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Halbzeitpause. Gensingen/Grolsheim kam besser aus der Pause heraus und konnte in der 30 Minute zum 2:1 verkürzen. Es war ein tolles Tempospiel auf beiden Seiten indem unsere Jungs in der 38 Minute auf 3:1 durch ein Eigentor die Führung ausbaute.

Es war ein schönes Tempospiel. Es war nicht so geprägt durch tolle Kombinationen eher durch 1 gegen 1 Situationen. Am Ende waren wir aber etwas stärker als Gensingen/Grolsheim und hatten auch mehr Chancen im Spiel.

 

 Punktspiel gegen SV Gau-Algesheim am 07.11.17

Gegen einen im Ansatz immer gefährlichen Gegner aus Gau-Algesheim taten sich die E-Junioren in der 1. Halbzeit sehr schwer. Durch Johannes ging die SG in der 11 Minute in Führung die Gau-Algesheim in der 23 Minute egalisierte.

Erst in der 2.Halbzeit kam man besser ins Spiel und durch einen Doppelschlag durch Tilman ( 28. Minute ) und Simon ( 32. Minute ) ging man mit 3:1 in Führung. Man versuchte mehr zu kombinieren und durch Johannes ging man mit 4:1 in Führung. Tilman konnte in der 46. Minute auf 5:1 erhöhen und das war auch der Endstand des Spiels. Nicolas Rohrer konnte nach einer größeren Pause wieder mitspielen und machte seine Sache sehr gut. Mit der 2. Halbzeit waren die Trainer sehr zufrieden und nun kann man entspannt auf das Spiel gegen SG Gensingen/Grolsheim schauen.   

 

Punktspiel in Hassia Kempten am 04.11.17

Auf einem sehr sandigen Hartplatz lieferten unsere Jungs ein ordentliches Spiel ab. Efekan gelang schon nach wenigen Minuten die 1:0 Führung, die uns ein wenig Sicherheit gab. Johannes und Simon konnten das Ergebnis noch vor der Pause auf 3:0 ausbauen. Nach der Pause war es dann Johannes mit einem Doppelpack der den Endstand von 5:0 besorgte. Jonas im Tor und die Abwehr mit Efekan, Paul und Jan stand eigentlich sehr sicher und die Offensive konnte sich auch wieder einige Chancen erarbeiten. Alle Spieler hatten ihre Einsatzzeiten und die Trainer waren mit dem heutigen Spiel mehr als zufrieden. 

Nächste Woche spielen wir Dienstags gegen SV Gau-Algesheim und Donnerstags gegen die SG Gensingen/Grolsheim. 

 

Pokalspiel am 24.10.17 gegen Alem. Waldalgesheim

In einem kampfbetonten Pokalspiel schlägt unsere Mannschaft den klassenhöheren Gegner aus Waldalgesheim mit 3:2 Toren. Beide Mannschaften lieferten sich bis zur letzten Minute ein echtes Pokalspiel. Waldalgesheim ging früh in Führung, aber Tilman konnte kurz darauf zum 1:1 ausgleichen. So ging es auch in die Pause.

Kurz nach der Pause konnte Simon auf 2:1 für uns erhöhen und Jan erzielte kurz vor Ende der Partie das 3:1. Durch eine Unachtsamkeit in der Abwehr konnte Waldalgesheim noch einmal verkürzen. Aber zum guten Schluß blieb es beim 3:2 Sieg für unsere Jungs. Nach dem Schlußpfiff freuten sich alle sehr über den Sieg im Derby. Jetzt warten wir mal wen man uns im Achtelfinale zulost.   

 

Spiel am 21.10.17 in Dietersheim

In einem guten Spiel war die SG Bingerbrück/Weiler über die gesamte Spielzeit die bestimmende Mannschaft. Zur Halbzeit führte man durch Toren von Tilman und 2 x Johannes bereits mit 3:1. In der 2. Halbzeit konnten wir durch Simon und einen schönen Kopfball von Jan auf 5:1 erhöhen.  Weitere Chancen waren wie so oft vorhanden, konnten aber nicht genutzt werden. So blieb es beim Endstand von 5:1 Toren.  

 

Spiel am 18.10.17 in Essenheim

In einem schweren Auswärtsspiel in Essenheim gewinnt unsere Mannschaft durch Tore von Tilman und Paul nach schwerem Kampf mit 2:1 Toren. Essenheim hat die ersten 15 Minuten verschlafen und lag zur Halbzeit 2:0 zurück.

In der 2. Halbzeit kam Essenheim aber stark ins Spiel zurück und erzielte prompt das Anschlußtor. Nur durch großen Kampf gelang es den Jungs den Sieg nach Hause zu bringen. Großes Kompliment von den Trainern. 

 

Pokalspiel am 28.09.17 in Gau-Algesheim

Ein tolles Pokalspiel unserer Mannschaft gab es in Gau-Algesheim zu sehen. Der Gastgeber aus Gau-Algesheim hatte in der 1. Halbzeit 3 Torschüsse und führte aber 1:0. Es dauerte sehr lange bis sich unsere Jungs für ihr gutes Spiel belohnten. Simon Richter glich dann in der 40 Minute zum gerechten 1:1 aus. Wir hatten genügend Chancen um das Spiel klar zu gewinnen, aber so mussten wir in die Verlängerung gehen in der keiner Mannschaft ein Treffer gelang.

So ging es ins Elfmeterschießen wo unsere Spieler ihre Neunmeter klar verwandelten. Paul, Jan und Simon schossen die Neunmeter wie im Training sehr sicher ins Tor. Zum Helden aber wurde unser Torwart Lars Schäfer der alle 3 Neunmeter hielt und die SG Bingerbrück/Weiler dadurch in die nächste Runde brachte. Super Leistung, auch wenn man bis ins Neunmeterschießen gehen musste. 

 

Spiel am 16.09.17 in Jugenheim

Durch ein gutes Spiel bei der SG Jugenheim/Partenheim konnte unsere Mannschaft den 2. Saisonerfolg feiern. Mit 5:2 Toren schlug man den Gast aus Jugenheim. Einzig die Chancenauswertung ließ zu wünschen übrig. Die Trainer waren mit der Leistungen der Mannschaft aber sehr zufrieden.

 

Spiel am 12.09.17 gegen FV Budenheim

Im Spiel gegen Budenheim gab es leider eine hohe 9:3 Niederlage. Auschlaggebend dafür waren zu viele Fehler in der Defensive und in der Offensive haben wir trotz vieler Chancen die nötigen Tore nicht geschossen. Wer jetzt meint das Budenheim besser war täuscht sich. Aber am Ende zählt wie immer das Ergebnis.

 

E-Junioren nahmen am Binger Stadtlauf am 03.09.17 teil. Das war bestimmt nicht die letzte Teilnahme in Bingen. Danach gab es noch eine große Eistüte. Alle hatten ihren Spaß.

 

Spiel am 02.09.17 gegen VfL Frei-Weinheim

In der 1. Halbzeit haben wir toll gespielt und hatten viele Torchancen, erzielten aber nur 3 Tore zum 3:1 Halbzeitstand. In der 2. Halbzeit haben wir den Gegner stark gemacht und haben nicht mehr die Leistung der 1. Halbzeit gebracht. Trotzdem konnten wir nach dem zwischenzeitlichen 3:3 durch Frei-Weinheim noch den entscheidenden Treffer zum 4:3 Endergebnis markieren.

 

 

Jahrgang 2007/2008 - Saison 2017/2018

Trainer: Jörg Biegner

Handynummer: 0171-3110777

E-Mail: joergbiegner@hotmail.com

 

Trainer: Jürgen Graffe

Handynummer: 0177-4038289

E-Mail: graffej@web.de

 

Trainingszeiten: Dienstag und Donnerstag in Weiler

17:00 - 18:30 Uhr

 

 

___________________________________________________________________________

Jahrgang 2006/2007

 

Trainer: Patrick Gerth

Handynummer: 0151-51462924

E-Mail: gerth.patrick-bingerbrueck@gmx.de

 

Trainer: Corinna Petry

Handynummer: 0170-6783553

E-Mail: corinna.petry@gmx.de

 

Trainingszeiten: Montag u. Mittwoch von 17:30 - 19:00 Uhr in Bingerbrück

 

E-Jugend der SG Bingerbrück/Weiler/Münster-Sarmsheim ⚽️👌🏼

 

 

Pokalachtelfinale: SG Bingerbrück/Weiler - VfL Frei-Weinheim am 15.03.2017 um 17:30 Uhr in Bingerbrück

 

Turnier am 11.03.17 ab 09.15 Uhr in Bingerbrück

Gruppe A:                                                              Gruppe B:

SG Bingerbrück/Weiler/MüSa 1                  SG Bingerbrück/Weiler/MüSa 2

FV Budenheim 2                                                JSG Soonwald

SV Sparbrücken                                                 TV Mainz 1817

SpVgg Ingelheim                                               SpVgg Gau-Algesheim

 

                                               Gruppe C:

                                               BFV Hassia Bingen

                                               SC Lerchenberg

                                               SV Alemannia Waldalgesheim

                                              SG Altrhein

 

 

+++ E-Junioren testen +++

Am Samstag testen unsre Jungs gleich 2 mal. Die E1 spielt beim Kreisligisten SV Alemannia Waldalgesheim . Gespielt wird auswärts um 10:30 Uhr.

Die E2 testet mal wieder im Blumengarten und hofft auf den zweiten Sieg im zweiten Spiel gegen die SpVgg Ingelheim E1.
Auch hier spielen wir auswärts um 13:00 Uhr.

Wir hoffen auf Unterstützung & drücken die Daumen ⚽️⚽️

 

 

Termine Turniere:

08.01.17   Hallenturnier VFR Kirn

15.01.17   Hallenturnier SV Oberhausen (in Kirn)

 

Testspiel gegen TSV Schott Mainz

+++ Starkes Spiel gegen Schott Mainz+++

In einem sehr intensiven & spannenden Spiel, trennen sich unsre Jungs gegen Schott Mainz mit 1:1.

Die Gäste die auf Tabellenplatz 2 stehen und mit einem Torverhältnis von 62:19 fanden kein Mittel gegen die gut geordnete Abwehr. In Mitte der erste Hälfte, treffen die Gäste zum 0:1.

Kur vor der Halbzeit gelang ein sehenswerter Treffer in den rechten Winkel zum 1:1 Endstand.

 

 

Spiel gegen Spvgg Dietersheim

+++Schwarzer Samstag+++

Das Derby gegen Dietersheim verlor unsere E-Jugend mit 1:6 und verpassten somit den Sprung auf Platz 3.

Nun geht es für die Jungs in die verdiente Winterpause.

 

Spiel in Frei-Weinheim

+++ Auswärtssieg+++

Na endlich...unsre E-Jugend schlägt den VfL Frei-Weinheim verdient mit 2:0. Die komplette Partie über, dominierten unsere U10 das geschehen. Nach einer schönen Kombination im Mittelfeld ging die SG mit 1:0 in Führung und konnte diese bis zur Pause halten.

Keine 2 Minuten nach Wiederanpfiff gelang der Doppelschlag zum 2:0. Kurz vor ende wurde es aber nochmal spannend. Doch zwischen den Pfosten hielt unser Keeper den Flachschuss aus 10 Metern glänzend.

Somit klettern die Jungs von Tabellenplatz 8 auf 5 und sind Punktgleich mit dem Tabellendritten.

 

Turnier in Pfaffen-Schwabenheim

Beim Turnier in Pfaffen-Schwabenheim zeigten sich die E-Junioren von ihrer besten Seite. Mit 3 Siegen in der Vorrunde:

  • Sudwest Ludwigshafen 3 : 0
  • Hackenheim 2 : 0
  • Dautenheim/Esselborn 3 : 0

erreichte man das Endspiel. Dort unterlag man dann der Mannschaft vom SV Zeilsheim knapp mit 0 : 1 Toren. Ein gelungener Einstand in die neue Saison.

MVB

VR Bank

 

 

X